Warning: Use of undefined constant PRK_WOO - assumed 'PRK_WOO' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /customers/6/8/7/oton.info/httpd.www/wp-content/plugins/fount_framework/js_composer-fount/config/map.php on line 3849 Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /customers/6/8/7/oton.info/httpd.www/wp-content/plugins/fount_framework/js_composer-fount/config/map.php:3849) in /customers/6/8/7/oton.info/httpd.www/wp-content/plugins/onecom-vcache/vcaching.php on line 699 Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /customers/6/8/7/oton.info/httpd.www/wp-content/plugins/fount_framework/js_composer-fount/config/map.php:3849) in /customers/6/8/7/oton.info/httpd.www/wp-content/plugins/onecom-vcache/vcaching.php on line 707 tim_altrichter – oton.info

Haus am See – Podcast von Annett Fleischer

Bildnachweis: Annett Fleischer – Copyright Stefan Escher/Agentur one

Interview – Podcast – Hörspiel

Ab jetzt werden die ersten Folgen veröffentlicht – schon seit dem Herbst arbeiten wir daran: Der neue Podcast der deutschen Schauspielerin und Moderatorin Annett Fleischer.

Der Podcast wird in einem kleinen Haus an einem See in der Schorfheide aufgezeichnet. Für jede Folge wird ein gast eingeladen, mit dem ein oder mehrere Themen in lockerer Atmosphäre, beim kochen und essen und immer mit Blick auf den See besprochen werden.

Ich nehme die Gespräche und Umgebungsgeräusche auf und schneide daraus die einzelnen Folgen. Dabei ist die Klanggestaltung wichtiges Element der Folgen und geht über die reine Übertragung von gesprochenem Wort ein bisschen in Richtung Hörspiel hinaus.

Annett Fleischer über Ihren Podcast

Ich bin die Gastgeberin und lade Menschen ein, die mich interessieren, die mich inspirieren und von denen ich lernen kann. Ich will Erfahrungen aus dem ungeschminkten Leben teilen – Sehnsüchte, Ängste, Lieben, Opfer, Kompromisse, Familiendramen bis hin zum Glauben und zur Spiritualität.

Wie haben Geld, Gier, Leistung und Fortschritt unsere Menschlichkeit, unsere Persönlichkeit verändert? Haben wir tatsächlich mehr Freude oder ist das alles Show? Wie und was können wir in Zukunft leben? Was macht noch Sinn?

Ich möchte verstehen, was unsere Gesellschaft zusammenhält, finden, was wir Menschen verloren haben und eine Lösung erkennen, wie ich zufrieden leben kann.

Denn heute müssen wir uns mit uns selbst auseinandersetzen, die Zeit ist reifer denn je und wir haben jetzt die Zeit. Wir brauchen eine gesunde Welt und die fängt bei uns an, oder?

Ich habe mich deshalb für ein besonderes Audio Konzept entschieden:

„Haus am See“ Podcast lässt den Menschen und die Natur zu Wort kommen, es ähnelt einem Hörspiel.

Ich lade regelmäßig einen Gast ein, den ich zum großen Teil noch nie gesehen habe und auch nicht kenne. Demzufolge kennt er den Ort der geheimen Podcast Station auch nicht. Er fährt ins Unbekannte, mit den kurz vorab geschickten Koordinaten. In dem Blockhaus aus Fichtenholz, mitten im Wald an einem See empfangen wir ihn. Spätestens jetzt beginnt seine kleine persönliche Reise. Er steht mitten in der Natur, zwischen Waldtieren, Windspielen, Wasser und Weite. Die Natur hat Geräusche, die in meinem Podcast genauso wie unsere Bewegungen eine Selbstverständlichkeit haben. Durch ein Ansteckmikro sind wir frei beweglich.

Unsere Begegnung ist vorsichtig, gezielt und flexibel.

Die Struktur des Gesprächs ist nicht in Stein gemeißelt, es darf sich entwickeln. 

zum Podcast:

https://www.hausamsee-podcast.de/

oder auf allen üblichen Portalen z.B. Apple Podcasts, Spotify …

Digiensemble beim Kirchentag in Worms

Das Berliner Digiensemble wurde nach Worms eingeladen, um zur Erröffnung des Kirchentages am Lutherdenkmal zu spielen. Ich habe den Ausflug und den Auftritt für das Ensemble technisch vorbereitet und umgesetzt. Die Zusammenarbeit mit den Kollegen vor Ort lief gut und die Verknüpfung von mehreren, sehr unterschiedlichen Programmpunkten, wie u.a. ein Gospelchor, ein Hörspiel und das Digiensemble sowie mehrere Redebeiträge, gelang auch ohne viel Proben flüssig.

Ich freue mich auf die nächsten Projekte mit dem Digiensemble!

Village Voices im Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin

Die Village Voices waren zum Sonntagskonzert des Berliner Chorverbandes eingeladen und ich war mit dabei.

Es war für mich das zweite Mal in dieser Konstellation. Ein besonderes Highlight des Konzertes war der gemeinsame Konzertteil, den die drei sehr unterschiedlichen Chöre zum Ende des Konzertes gesungen haben.

 

Village Voices bei der Moet Academy Night in Berlin

Oscar-Verleihung? Jedem ein Begriff und viele fiebern der Nacht jedes Jahr entgegen und schlagen sich, wenn es soweit ist, die nächtlichen Stunden um die Ohren, um dann mit großen Augenringen den folgenden Tag zu begehen.

Ähnlich ging es uns dieses Jahr zur 90. Oscarverleihung, aber aus einem anderen Grund:

Wir wurden für eine Oscar-Dinnershow in den Spreegraphenstudios kurzfristig gebucht! Die „Moet Academy Night“ wurde zum 2. Mal für ca. 100 geladene Gäste der deutschen Filmszene (Produzenten, Schauspieler, Regisseure) veranstaltet, um die schnöde Wartezeit bis zur Übertragung am 05.03.2018 morgens ab ca. 1.00 Uhr etwas geselliger zu gestalten. Wir durften für die Abendgestaltung unseren Beitrag beifügen. Wir haben eigens dafür ein Medley aus Oscar-prämierten Songs zusammengestellt und in Form eines Flashmobs zum Besten gegeben. Außerdem stand mit uns noch das ‚Capital Dance Orchestra‘ für das kurzweilige Programm auf der Bühne.

Hierzu ein Zitat eines Gastes:
„Ich war schon auf vielen Veranstaltungen wie dieser. Aber auf keiner bei der ich so überrascht wurde. Dieser Chor hat mir eine Gänsehaut beschert, die ich lange in Erinnerung behalten werde.“

Es war eine tolle Erfahrung und die Leute sind echt mitgegangen! Die Stimmung war mitreißend, hat uns aber auch alles abverlangt!

Vielen Dank den Veranstaltern und dem Auditorium!

Hier einige Pressestimmen:

  • „[…] Der 90. Geburtstag der begehrtesten Awards im Filmbusiness sollte auch in Deutschland angemessen gefeiert werden: 100 geladene Gäste verbrachten einen unterhaltsamen und amüsanten Abend im kinoreifen Ambiente in den Spreegraphen Studios.
    Das Rahmenprogramm der Academy Night überzeugte: Die Schauspieler Sarah Alles und Franz Dinda führten, in einer für sie außergewöhnlichen Rolle als Moderatoren und Sänger, durch den Abend. Musikalische Highlights setzten außerdem das Capital Dance Orchestra und der Chor Village Voices. Unter den ausgewählten Gästen fanden sich Promis wie die Schauspielerinnen Vicky Krieps, Lisa Martinek, Julia Dietze und Dennenesch Zoudé, Schauspieler Kostja Ullmann und Frederick Lau, sowie Regisseur und Oscar-Preisträger Florian Gallenberger – natürlich alle in Schale geworfen. Schauspielerin Julia Malik zum Beispiel glitzerte in einem Dress von Vetements, Kollegin Lisa Martinek trug ein extravagantes Outfit von Marcel Ostertag. Gemeinsam wurde sich über die nominierten Filme ausgetauscht, mitgefiebert und auf die Gewinner angestoßen. Die gute Stimmung sorgte dafür, dass ein Großteil die lange Nacht auch tatsächlich durchhielt. […]“ (www.about-drinks.com)
  • „[…] Bereits zum zweiten Mal lud Moët & Chandon die deutsche Filmbranche zu einem unterhaltsamen und stilvollen Abend ein, um nach einem exzellenten Dinner mit Entertainment und Show gemeinsam die Live-Übertragung der 90. Oscar®-Verleihung zu verfolgen und auf die Gewinnerinnen und Gewinner anzustoßen.
    Die Schauspieler Sarah Alles und Franz Dinda führten, in einer für sie außergewöhnlichen Rolle als Moderatoren und Sänger, durch den Abend in den Spreegraphen Studios. Musikalische Highlights setzte The Capital Dance Orchestra und der Chor Village Voices sorgen für perfekte Oscar-Stimmung. […]“ (www.focus.de)
  • „[…] Für musikalische Highlights sorgte das „The Capital Dance Orchestra“ und der Chor „Village Voices“, die Filmmusik und eine Auswahl Oscar-prämierter Stücke spielten. […]“ (www.grazia-magazin.de)

 

Beitrag der Village Voices von http://village-voices.de/village-voices-bei-der-moet-academy-night/

Jazz in e 2017

Auch dieses Jahr konnte ich wieder beim Eberswalder Jazzfestival für den Ton verantwortlich sein. Es waren dabei:

Julian Satorius
Shake Stew
Evan Parker
Speak Low
Clemens Christian Pötzsch
Trio Trara
Sidsel Endresen
Max Andrzejewskis Hütte und der Homegrown Organic Gospel Chor

Es war ein Fest!
Mehr Infos: mescal.de

huette2 size=708x398 (1) size=708x398Fotos: Torsten Stapel

 

Musik Nach Kassenschluss mit Jesper Munk und Jessy Martens

Mittlerweile eine lange Tradition der Sparkasse Barnim: Konzerte in der Hauptfiliale in Eberswalde zu veranstalten. Mittwochs macht die Filiale sowieso schon um 13 Uhr zu, da kann man den großen Raum wunderbar umräumen und zur Konzerthalle machen. Ausgabe 32 mit Jesper Munk und Jessy Martens – und oton sorgte für den guten Klang zusammen mit dem Audioteam Konrad. Junger Blues der sich hören lässt – mir hat es wirklich gut gefallen.

Fotos von Torsten Stapel

Musik-n.-Kassenschluss4-©-Torsten-Stapel
Musik-n.-Kassenschluss5-©-Torsten-Stapel
Musik-n.-Kassenschluss6-©-Torsten-Stapel

Musik nach Kassenschluss in der Sparkasse Barnim in Eberswalde mit Jesper Munk  und  Jessy Martens & Band am 25.10.2017

Kolyma – Straße der Knochen

Der Film ist endlich veröffentlicht! Premiere war auf der DOK Leipzig, weitere Vorführungen werden sicher folgen.

2015 war ich mit dem kleinen Team um Regisseur Stanislaw Mucha mehrere Monate im abgelegenen Nordosten Sibiriens unterwegs, um das Leben der Menschen in dieser unwirtlichen Region heute zu dokumentieren. Wunderschöne, fast unberührte Landschaften, bittere Kälte, Dreck und Staub, aber auch spannende Menschen waren dort zu finden. Und obwohl die Gegend im Kolyma Gebirge erst seit ungefähr hundert Jahren besiedelt wird, hat sie schon eine bewegte Geschichte als grausame Aneinanderreihung von Arbeitslagern unter schlimmsten Bedingungen hinter sich, die dort noch immer sehr präsent ist.
Der Film knapp 90-minütige Dokumentarfilm wurde von Tag/Traum in Köln produziert.

Regie: Stanislaw Mucha
Kamera: Enno Endlicher
Ton: Tim Altrichter
Schnitt: Emil Rosenberger
Sounddesign: Charlotte Lewis

18_DSC_0619_DSC_0365_Jule_WINTER

83_DSCN0268

54_DSC_0631

 

Wortkowski Sprachaufnahmen

Schon seit über einem Jahr produziere ich nun für Wortkowski Aufnahmen von Einzelworten. Diese sind als logopädisches Therapiematerial bei Wortkowski eingearbeitet und helfen Menschen dabei, (wieder) besser sprechen zu lernen. Mittlerweile sind schon mehrere tausend Worte fertig, aber die Datenbank wächst ständig, somit geht es an der Stelle noch eine Weile weiter. Sprecherin ist die Patholiguistin und Sängerin Julia Heilmann.

https://www.wortkowski.de/

20161114_EVC-003_Signet_Wortkowski-002